Meinereiner-Blog

Die Welt, das Leben und ich…

Blooming in Bergen

| Keine Kommentare

BergenHotels & UnterkuenfteHotels

Das Blooming Hotel ist ein etwas anderes Hotel. Ich möchte es nicht in die Sparte “Designhotel” packen, das ginge zu weit. Aber es hat einen unvergleichlichen Charme.
Die Lage ist einfach toll. Weit ab von der Straße auf einem mehrere Hektar großen Dünen-Grundstück. Auf dem Grundstück gibt es dann noch etwas versteckt eine Liege-Ecke mit Hängematten und Liegestühlen.
Die Zimmer sind modern eingerichtet, gibt es mit und ohne Balkon/Terrasse. Ein paar sind über recht schmale Stiegen erreichbar, die meisten aber mittels Fahrstuhl. Insgesamt ist das Haus recht verwinkelt. Im Keller befindet sich ein Schwimmbad (Achtung: Je nach Buchungsart kann die Nutzung zusätzlich ein paar Euro kosten).
Frühstück gibt es als Buffet. Die restlichen Mahlzeiten kann man in der Bar oder im Hotel-Restaurant einnehmen. Allerdings liegt der Ort Bergen auch nicht weit weg. Dort hat man reichlich Auswahl an Restaurants und Kneipen.
Besonders zu erwähnen ist noch die hoteleigene Strandbar am Strand von Bergen aan Zee.
Einen WLAN-Zugang gibt es kostenlos, man muss nur danach fragen.

Mein Beitrag zu Blooming – Ich bin olwes – auf Qype

Autor: Olaf

Bielefelder in Bayern. Arminia Bielefeld Fan (Schmerz-Sucher). Football Fan. Technik-Freund. Kino- und Musical-Fan.
Hauptberuflich Online-Marketing-Fuzzi. Berufspendler und DB-/MVG-Geschädigter.

Kommentar verfassen