Meinereiner-Blog

Die Welt, das Leben und ich…

Die Buchhandlung: Wo ist mein Buch?

| 1 Kommentar

Ich war auf der Suche nach dem Buch “Sturmwarnung”. Der erste Blick ging gewohnheitsmäßig zu Amazon. Nun gab es das Buch dort als Kindle-Ausgabe und gebunden. Da der Preisunterschied ausnahmsweise mit knapp 50% ungewöhnlich hoch war, wollte ich nun den Grund herausfinden. War die gebundene Ausgabe aufwändig verarbeitet oder wie oder was?

Also ging es in die örtliche Buchhandlung in Moosburg. Klein und fein und mit sehr gutem Service. Trotz intensiver Suche konnten wir gemeinsam mit der Besitzerin das Buch nicht finden, das offensichtlich Beine bekommen hatte. Sie hätte mir das Buch auch zur Ansicht bestellt, aber hatte ich leider keine Zeit, in den nächsten Tagen wieder in dem Geschäft vorbeizukommen.

Der nächste Versuch bei meinem Wochenendtrip nach Bielefeld. Dort habe ich in meiner altbekannten Buchhandlung erneut den Versuch gestartet, das Buch in die Hand zu bekommen. Leider war es nicht vorrätig und die Bestellung wäre nicht mehr vor meiner Rückreise angekommen. War halt kurz vor dem Wochenende… Aber die Besitzerin legte mir das Buch als sehr lesenswert ans Herz. Sie hatte es bereits selber gelesen…

Also bin ich in die Bielefelder Filiale einer großen Buchhandlungs-Kette gegangen. Dort müsste es ja vorrätig sein. Es ist später Samstagnachmittag und die Anzahl der VerkäuferInnen war sehr überschaubar. Also schön der Reihe nach durch die üblichen Bereiche gesucht. Für “Neuheiten” war es wohl schon etwas zu lange auf dem Markt. In der Bestsellerliste nicht mehr unter den Top 10. Auf den diversen Büchertischen war das markante Titelbild auch nicht zu entdecken. Also ging es in die Ecke “Autoren A-Z”. Wider Erwarten auch dort keine “Sturmwarnung” zu finden. Dann wird es ja wohl irgendwo in der Sachbuch-Ecke etwas wie “Biographien” geben. Bingo! Aber keine Biographie von Kapitän Schwandt zu sehen. Auch auf den vorgelagerten Tischen waren alle möglichen Biographien zu finden, nur nicht diese.

Strumwarnung - Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt

“Sturmwarnung – Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt”

Also weiter suchen, diesmal nach einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Buchhandlung. Gar nicht so einfach… Aber irgendwann habe ich mich einfach an die Fersen einer Mitarbeiterin geheftet und sie dabei verfolgt, wie sie einem nach dem anderen Kunden mehr oder weniger geholfen hat. Irgendwann war ich an der Reihe:

Ich: “Ich suche das Buch ‘Sturmwarnung’ von Stefan Kruecken.”
Sie: “Aha… Was soll das für ein Buch sein?”
Ich: “Eine Biographie.”
Sie: “Die gibt es im ersten Stock.”
Ich: “In dem Regal ist sie aber nicht zu finden.”
Sie: “Dann schaue ich mal im Computer nach.” – “Wie heiß das noch gleich? ‘Sturmwarnung’?”
Ich: Kopfnicken
Sie: “Das haben wir vorrätig… ” – “Wie schaut das denn überhaupt aus?” – Bild erscheint auf dem Bildschirm – “Ist es das?”
Ich: “Ja, genau das ist es…” – Hoffnung keimt auf… 🙂
Sie: “Ach das liegt da oben.” – deutet quer durchs Treppenhaus in die 1. Etage – “Genau da oben, im Regal ‘Wassersport’.”
Ich: “Okay, da hätte ich beim besten Willen nicht gesucht…”
Sie: total verwundert – “Warum nicht?”
Ich: “Naja, weil ich die Biographie eines Kapitäns auf Großer Fahrt nicht neben den Lehrbüchern für den Sportbootführerschein vermutet hätte… Vielen Dank.”
Sie: schulter-zuckend – “Gern geschehen.”

Somit habe ich das Buch dann unter dem Klassiker “Sportbootführerschein See” von meinem ehemaligen Sportbootführerschein-Lehrer Rolf Dreyer gefunden… 😉

Ich habe es dann als gebundene Ausgabe gekauft. Die Illustrationen und Bilder kommen in der eBook-Ausgabe nicht so rüber bzw. fehlen auch teilweise, wenn man der Leseprobe auf dem Kindle glauben kann.

Was kann man zum Buchhandel sagen?

Die kleinen Buchhandlungen bieten einen guten Service und wissen über Ihr Sortiment sofort Bescheid. Können es gleich einordnen und geben mir auch noch eine Bewertung des Buches mit. Logischerweise  sind die Buchhandlungen aber nicht so groß, dass man jedes Buch direkt mitnehmen kann. Aber die Bestellung von heute auf morgen ist hier auch kein Problem. Das scheitert  bei mir häufig an den Öffnungszeiten, die in der Regel nicht mit meinen Arbeitszeiten kompatibel sind. Wenn es schnell gehen soll bin ich hier leider meist falsch. Zum Stöbern oder wenn man eine Beratung braucht sind sie allerdings unschlagbar.
Bei den Großen der Branche ist das Buch mit hoher Wahrscheinlichkeit vorrätig, nur ist man häufig auf verlorenem Posten, wenn es nicht gerade Belletristik oder Neuerscheinungen sind. Klar kann ein Mitarbeiter nicht alle tausende Bücher in solchen Filialen kennen, aber trotzdem erwarte ich, dass sie Bücher zumindest einigermaßen korrekt einsortieren können.

Die Buchkritik folgt dann natürlich auch in Kürze gibt es jetzt hier 🙂

Autor: Olaf

Bielefelder in Bayern. Arminia Bielefeld Fan (Schmerz-Sucher). Football Fan. Technik-Freund. Kino- und Musical-Fan. Hauptberuflich Online-Marketing-Fuzzi. Berufspendler und DB-/MVG-Geschädigter.

Ein Kommentar

  1. Pingback: "Sturmwarnung" - Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt | Meinereiner-Blog

Kommentar verfassen