Meinereiner-Blog

Die Welt, das Leben und ich…

3. Juli 2017
von Olaf
Keine Kommentare

Welches Blutzuckermessgerät ist das richtige?

Der treue Begleiter: Das Blutzuckermessgerät

Blutzuckermessgerät

Bayer Contour Blutzuckermessgerät

Einer meiner ersten neuen Freunde war ein Blutzuckermessgeräte, wie ich schon früher mal berichtete. Es wurde mein ständiger Begleiter. Mehrmals täglich wurde der Teststreifen aus dem kleinen Döschen gefriemelt und in das Messgerät gefummelt. Dann wurde die sogenannte Lanzette, also die Nadel zum Stich in den Finger, in die Stechhilfe gesteckt und der Nadelschutz zuerst abgedreht und dann nach dem Piks wieder draufgedrückt. Dazwischen kam dann der unvermeidliche “Schuss” in die Fingerkuppe, um ein Tröpfchen Blut herauszuquetschen und an den schmalen Teststreifen und die noch schmalere Messöffnung zu bringen. Danach dann der gebannte Blick auf die Anzeige vom Blutzuckermessgerät und nach gut 5 Sekunden dann die frohe oder ernüchternde Botschaft des aktuellen “Zuckerwertes”. Jetzt noch schnell im Gerät geklickt, ob die Messung vor oder nach der Mahlzeit stattfand. Abschließend werden dann Lanzette und Mesststreifen abgerupft und entsorgt. Ein echt nervender Vorgang. Weiterlesen →

1. Mai 2017
von Olaf
Keine Kommentare

Reisetipp: Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Auswandererhaus

Bei unserem Urlaub an der Nordseeküste nutzten wir einen Tag mit norddeutschem “Schietwetter” zu einem Ausflug nach Bremerhaven und besuchten unter anderem das Museum “Deutsches Auswandererhaus”. Direkt am neuen Hafen gelegen, gegenüber vom “Zoo am Meer”, ist es mit dem Auto gut erreichbar. Parkplätze sind in der Umgebung reichlich zu finden.
Weiterlesen →

11. Februar 2017
von Olaf
Keine Kommentare

Diabetes-Beratung: Es geht um alles…

Weihnachtszeit und ich muss zur Diabetes-Beratung. Sechs Wochen jeweils zweimal 90 Minuten pro Woche alles rund um Diabetes & Co. Nach meinem Crash-Kurs ein halbes Jahr zuvor gibt es nun einen Intensiv-Kurs. Statt Weihnachtsfeiern und Glühwein werden nun Broteinheiten und so anhand von Nahrungsmitteln geschätzt…

Weiterlesen →

6. November 2016
von Olaf
1 Kommentar

“Sturmwarnung” – Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt

Strumwarnung - Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt

Sturmwarnung – Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt

Buchkritik: “Sturmwarnung” – Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt (Autor: Stefan Kruecken)

Über die Wirren, dieses Buch endlich in den Händen halten zu können, schrieb ich ja bereits. Nun war es soweit. Während einer Zugfahrt vertiefte ich mich gleich mal in die 192 Seiten der gebundenen Ausgabe. Diverse Bilder und Illustrationen rund um das Leben und die Reisen vom Kapitän Schwandt lockern und werten das Buch auf. Es ist relativ schwer, aber sehr wertig verarbeitet und bietet somit eine gute Haptik. Weiterlesen →

30. Oktober 2016
von Olaf
1 Kommentar

Die Buchhandlung: Wo ist mein Buch?

Ich war auf der Suche nach dem Buch “Sturmwarnung”. Der erste Blick ging gewohnheitsmäßig zu Amazon. Nun gab es das Buch dort als Kindle-Ausgabe und gebunden. Da der Preisunterschied ausnahmsweise mit knapp 50% ungewöhnlich hoch war, wollte ich nun den Grund herausfinden. War die gebundene Ausgabe aufwändig verarbeitet oder wie oder was?

Also ging es in die örtliche Buchhandlung in Moosburg. Klein und fein und mit sehr gutem Service. Trotz intensiver Suche konnten wir gemeinsam mit der Besitzerin das Buch nicht finden, das offensichtlich Beine bekommen hatte. Sie hätte mir das Buch auch zur Ansicht bestellt, aber hatte ich leider keine Zeit, in den nächsten Tagen wieder in dem Geschäft vorbeizukommen. Weiterlesen →

16. April 2016
von Olaf
Keine Kommentare

Licht ins Diabetes-Dunkle…

Ungefähr 2 Monate waren seit der Diagnose “Zucker”, Diabetes Melitus Typ 2, vergangen. 2 Monate, wo sich bei mir viel geändert  hat. Mit einem Schlag die ganze Ernährung umgestellt, Gewicht reduziert, Pillendose und Blutzuckermessgerät als neue Freunde akzeptiert… Der ganze Organismus schlägt Purzelbäume, gefühlt jedenfalls… Aber macht man denn auch alles richtig? Was kann man anders machen? Drumherum wenig Aufbauendes: “Zucker, so ein Mist. Dann darfst Du ja gar nichts mehr essen… Das ist ja echt blöd… Und was machst Du jetzt?” Weiterlesen →

12. April 2016
von Olaf
Keine Kommentare

Besser wird die Diabetes erstmal nicht…

Mit meiner Diabetes-Diagnose im Gepäck ging es wieder aus der alten Heimat OWL in die neue nach München. Der preußische Kollege hatte seinem bayerischen ein paar Worte mit auf den Weg gegeben. Nun ging es bei meinem Bayerischen Hausarzt weiter. Also das ganze Spiel von vorne. Blutuntersuchung und schlechte Werte. Der Hba1c lag weiterhin bei 9,8…  Cholesterin weiterhin zu hoch und der Blutdruck… Lassen wir das… Weiterlesen →

7. April 2016
von Olaf
1 Kommentar

Du hast Zucker…

Ende April 2014 hatte ich eigentlich nur einen fiesen Husten, der einfach nicht verschwinden wollte. Daher besuchte ich meinen Hausarzt. Um auf Nummer Sicher zu gehen, gabs erstmal ein großes Blutbild. Nicht dass irgendwas anderes als eine schnöde Erkältung dahinter steckte. Am übernächsten Tag wieder hin. “Du hast nur eine Erkältung. Nimm das Medikament und in ein paar Tagen ist alles vergessen. Aber noch was anderes… Du hast Zucker. Du hast Übergewicht. Deine Cholesterinwerte sind im Eimer und lass uns mal Blutdruck messen, der ist garantiert auch jenseits von Gut und Böse…” War er dann auch. Punkt. Schluss mit Lustig… Weiterlesen →